Impressum

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:

 

ARTMOS GmbH

 

Ostkirchstraße 177
44287 Dortmund

 

Fon: +49 (0)231 941 561 - 90
Fax: +49 (0)231 941 561 - 99

 

Geschäftsführer: Wolfram de Bruyn

 

Amtsgericht Dortmund | HRB 18566
USt-IdNr.: DE240004118

 

E-Mail: info@artmos.de

 

Haftungsausschluss

 

Sofern Teile oder einzelne Formulierungen des folgenden Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

 

1. Inhalt des Onlineangebotes

 

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

 

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

 

2. Verweise und Links

 

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (“Hyperlinks”), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

 

Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

 

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

 

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

 

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

 

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet

 

4. Datenschutz

 

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

 

Google Analytics Datenschutz Hinweis:
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

AdRoll Datenschutz Hinweis:

Wir haben diesen Datenschutzhinweis erstellt, um Ihnen zu erläutern, wie, warum und wann wir Daten von Ihnen erfassen, um Ihnen maßgeschneiderte Werbedienstleistungen zu bieten.

a. Dienstleistungen von AdRoll

AdRoll bietet seinen werbetreibenden Kunden („Werbekunden“) maßgeschneiderte Werbedienstleistungen. Wenn Sie eine Website besuchen, die von einem Werbekunden oder einem Dritten betrieben wird und auf der wir Ihnen eine Werbeanzeige liefern können, so kann es sein, dass wir einige oder alle der in diesem Datenschutzhinweis aufgeführten Daten erfassen. Unsere Plattform verwendet diese Daten sowie andere unten beschriebene Daten, damit Werbekunden Ihnen Werbeanzeigen einblenden können, die für Sie besonders interessant sind.

Wenn Sie beispielsweise die Website eines Werbekunden besuchen und dort nach Laufschuhen suchen, kann unsere Plattform Ihnen später zielgerichtete Werbeanzeigen für die Laufschuhmarke des Werbekunden einblenden, während Sie im Internet surfen.

b. Art und Nutzung der erfassten Daten

Wir können die folgenden Arten von Informationen erfassen und diese zu den untenerläuterten Zwecken nutzen.

Aktivität auf der Website des Werbekunden: Unter diese Kategorie fallenDaten zu Ihrem Surfverhalten auf der Website des Werbekunden. Dazu zählt beispielsweise, welche Webseiten Sie wann aufgerufen und welche Artikel Sie in Ihren Online-Warenkorb gelegt haben.

Geräte- und Browserinformationen: Dies sind technische Informationen überdas Gerät und den Browser, das bzw. den Sie verwenden, um auf die Website des Werbekunden zuzugreifen; z. B. die IP-Adresse, Cookie-Zeichenfolgendaten und (im Fall von Mobilgeräten) Ihr Gerätetyp und die Identifikationsnummer Ihres Mobilgeräts (z. B. Apple IDFA oder Android Advertising ID).

Anzeigendaten: Hierbei handelt es sich um Daten zu Online-Anzeigen, die wiran Sie gerichtet geschaltet haben (bzw. versucht haben, zu schalten), z. B. wie oft wir eine Anzeige geschaltet haben, auf welcher Webseite die Anzeige erschien und ob Sie auf die Anzeige geklickt oder anderweitig damit interagiert haben.

Daten von Werbepartnern: Dies sind Daten, die wir von anderen im Bereichder digitalen Werbung tätigen Unternehmen erhalten, mit denen wir zusammenarbeiten („Werbepartner“), um einfacher Anzeigen zu schalten und Sie über Browser und Geräte hinweg zu erkennen. Darunter fallen pseudonyme Werbekundenkennungen, die wir von einigen Werbekunden oder sonstigen externen Anzeigenplattformen erhalten, beispielsweise Ihre „Kunden-ID“ bei einem Werbekunden oder eine mit einer zerlegten (nicht lesbaren) Version Ihrer E-Mail-Adresse verbundene Kennung. Wir können mit diesen Werbepartnern zusammenarbeiten, um ihre eindeutigen, anonymen Kennungen mit unseren eigenen zu synchronisieren, um Datenpunkte in Bezug auf ein bestimmtes Gerät bzw. einen bestimmten Browser zu verbessern.

E-Mail-Adressen und Postanschriften von Werbekunden: Einige Werbekunden entschließen sich dazu, uns die tatsächlichen E-Mail-Adressen und Postanschriften ihrer Kunden mitzuteilen, damit wir (mit Unterstützung durch die Werbepartner) dem betreffenden Werbekunden beim Schalten von auf Kunden zugeschnittenen Anzeigen helfen. Ferner können wir den Werbekunden dabei unterstützen, E-Mails an seine Kunden zu senden. Wir verwenden die vom Werbekunden bereitgestellten E-Mail-Adressen und Postanschriften, um genau diesem Werbekunden zuzuarbeiten, nicht jedoch, um Anzeigen für beliebige andere Werbekunden maßzuschneidern.

Wir verwenden diese Daten, damit es unsere Werbekunden einfacher haben, Sie zuidentifizieren und Ihnen Anzeigen einzublenden, die interessanter für Sie sind. Des Weiteren verwenden wir diese Daten, um unsere Dienste zu betreiben, zu verbessern und auszubauen, was unter anderem die Verbesserung der Datenpunkte umfasst, über die wir oder unsere Werbepartner in Bezug auf einen bestimmten Benutzer, Browser oder ein bestimmtes Gerät verfügen, sowie die Personalisierung, Optimierung, Begrenzung oder Synchronisierung von Werbung.

c. Weitergabe von Daten

Wir können Ihre personenbezogenen Daten weitergeben an:

Unsere Dienstleister: Wir nehmen Unternehmen unter Vertrag, damit sieTeile unserer geschäftlichen Aufgaben übernehmen. Wir verlangen von unseren Dienstleistern, dass sie Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Zusammenhang mit den Dienstleistungen nutzen, die sie uns erbringen.

Dienstleister unserer Werbekunden: Unsere Werbekunden könnenUnternehmen unter Vertrag nehmen, die sich für sie um die Verarbeitung von Daten (z. B. Kundenlisten des Werbekunden) kümmern.

Unsere Tochterunternehmen und mit uns verbundenen Unternehmen

Behörden im Kontext von Gerichtsverfahren: Wenn wir gesetzlich verpflichtetsind, dies zu tun, z. B. um einem gerichtlichen Beschluss Folge zu leisten, oder es notwendig ist, die Daten offenzulegen, um die Rechtsansprüche von AdRoll oder einer anderen Dritten Partei auszuüben, zu wahren oder zu verteidigen.

Im Kontext einer Veräußerung unseres Geschäfts: Erwirbt eine Drittpartei unserGeschäft oder unsere Vermögenswerte oder einen Anteil davon, dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen dieser Veräußerung offenlegen.

Wir geben darüber hinaus an andere Werbefirmen in der digitalen Werbelandschaft technische Daten zu Ihren Surfgewohnheiten und Ihrem Gerät (z. B. Daten zu unseren Cookies, Zählpixeln und ähnlichen Technologien) weiter. Dies ermöglicht es ihnen und uns, Anzeigen individuell an Sie anzupassen.

Außerdem können wir aggregierte, anonymisierte Daten an Dritte weitergeben.

d. Cookies und verwandte Technologien

Die AdRoll-Plattform verwendet zwecks Erbringung von Dienstleistungen gegenüber Werbekunden Cookies, Zählpixel und verwandte Technologien. Cookies sind kleine Dateien, die über unsere Plattform bereitgestellt und auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Damit können wir Ihr Gerät erkennen, wenn Sie zwischen verschiedenen Websites und Anwendungen wechseln, um Ihnen maßgeschneiderte Werbung einzublenden.

Der eigens zu diesem Zweck über die AdRoll-Plattform bereitgestellte AdRoll-Cookie heißt „__adroll“. Wir können ebenfalls einen zusätzlichen AdRoll-Opt-out-Cookie ablegen, wenn Sie sich wie unten beschrieben abmelden. Darüber hinaus können wir Cookies unserer Werbepartner zu den oben beschriebenen Zwecken ablegen. Die abgelegten Werbepartner-Cookies variieren je nach Werbekunde.

e. Ihre Wahl und Abmeldung

Wir verstehen, wie wichtig der Online-Datenschutz für Sie ist. Deshalb bieten wir Ihnen die Möglichkeit, über die folgenden Optionen zu steuern, welche gezielten Anzeigen Sie erhalten und wie wir Ihre Daten verwenden:

Sie können der Bereitstellung von zielgerichteten Anzeigen durch unswidersprechen: Sie können entscheiden, dass Sie keine zielgerichteten, von uns oder in unserem Auftrag bereitgestellten Anzeigen erhalten möchten, indem Sie auf das blaue Symbol klicken, das sich in der Ecke der von uns gelieferten Anzeigen befindet, oder den folgenden Link besuchen. Bitte beachten Sie: Wenn Sie Ihre Cookies löschen oder Ihren Browser upgraden, nachdem Sie sich abgemeldet haben, müssen Sie sich erneut abmelden. Wenn Sie mehrere Browser oder Geräte verwenden, müssen Sie diese Abmeldung von jedem Browser oder Gerät aus durchführen. Wenn Sie sich abmelden, können wir zu betrieblichen Zwecken (z. B. Betrugsprävention) einige Daten über Ihre Online-Aktivität erfassen, werden diese aber nicht nutzen, um Anzeigen auf Sie abzustimmen.

Sie können der Bereitstellung zielgerichteter Anzeigen durch uns oder andereWerbeunternehmen widersprechen: AdRoll ist Mitglied der Network Advertising Initiative (NAI). Über das NAI-Abmeldetool können Sie der Einblendung zielgerichteter Anzeigen durch uns und andere NAI-Mitgliedsunternehmen widersprechen.

Wir halten auch die Richtlinien für verhaltensorientierte Online-Werbung ein, die sich die Digital Advertising Alliance (DAA) selbst auferlegt hat. Über die Website der DAA können Sie dem Erhalt zielgerichteter Anzeigen durch andere Unternehmen, die Anzeigen-Targeting-Dienste anbieten, widersprechen. Darunter befinden sich auch einige der Unternehmen, mit denen wir als Werbepartner zusammenarbeiten: www.aboutads.info/choices/.

Wir halten außerdem die Richtlinien der European Interactive Advertising Digital Alliance (EDAA) für Online-Werbung ein. Sie können sich auch über die EDAA-Website Your Online Choices unter www.youronlinechoices.comvon den entsprechenden Diensten abmelden.

Für die Nutzung der oben beschriebenen Abmeldeseiten der Werbebranche gilt:

Wenn Sie sich abmelden, können wir zu betrieblichen Zwecken (z. B. Betrugsprävention) einige Daten über Ihre Online-Aktivität erfassen, werden diese aber nicht nutzen, um Anzeigen auf Sie abzustimmen.

Wenn Sie mehrere Browser oder Geräte verwenden, müssen Sie diesen Abmeldevorgang für jeden Browser bzw. jedes Gerät vornehmen.

Die Abmeldung bei anderen Werbeunternehmen kann anderes funktionieren als bei uns.

Sie können der Erfassung Ihrer Online-Aktivitäten zur Bereitstellungzielgerichteter Werbung widersprechen (Do Not Track, DNT): Wir reagieren auf von Ihrem Browser gesendete „Do Not Track“(DNT)-Signale. Wenn unsere Website während des Besuchs ein DNT-Signal empfängt, verknüpfen wir die Daten, die wir erfassen, nicht mit Ihrer Browseridentifikation, sodass neue Daten, die wir über Sie erfassen, nicht zum Zwecke der Bereitstellung zielgerichteter Werbeanzeigen verwendet werden; ältere Daten können allerdings weiterhin verwendet werden.

Wenn Sie Bürger eines Landes der Europäischen Union sind, haben Sie außerdem das Recht,auf einige der personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zuzugreifen und diese zu korrigieren und zu bearbeiten. Darüber hinaus können Sie uns auffordern, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen. Möchten Sie von einem dieser Rechte Gebrauch machen, dann kontaktieren Sie uns per E-Mail an delight@AdRoll.com.

f. Datenspeicherung

Wir bewahren die identifizierbaren Daten, die wir für das Targeting auf direktem Weg erfassen, 14 Monate auf. Nach diesem Zeitraum ergreifen wir Maßnahmen, um die Identifikationsmerkmale bei den erfassten Daten zu entfernen, indem wir eindeutige Erkennungszeichen entfernen und zugehörige IP-Adressen verkürzen.

Gesammelte identifizierbare Daten werden nicht länger als für unsere geschäftlichen Zwecke nötig oder als gesetzlich vorgeschrieben gespeichert.

g. Sicherheit

Wir setzen technische, administrative und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die von uns erfassten Daten vor zufälliger oder unrechtmäßiger Zerstörung und Verlust, Änderung, unbefugter Weitergabe oder unbefugtem Zugriff – insbesondere dort, wo im Zuge der Verarbeitung Daten über ein Netzwerk übertragen werden – sowie vor unrechtmäßiger Verarbeitung zu schützen.

h. Internationale Übermittlungen

Wir können die Informationen, die wir über Sie erfassen, unter Umständen auch in andere Länder übermitteln als das Land, in dem die Daten ursprünglich zur Speicherung oder Verarbeitung erfasst wurden. In diesen Ländern gelten möglicherweise nicht dieselben datenschutzrechtlichen Vorschriften wie in Ihrem Land. Wenn wir Ihre Daten in andere Länder weiterleiten, schützen wir diese jedoch gemäß den Erläuterungen in diesem Datenschutzhinweis.

Soweit sie Anwendung finden hält sich AdRoll, Inc. (unsere Muttergesellschaft in den USA) an die Grundsätze der Safe-Harbor-Vereinbarung zwischen den USA, der EU und der Schweiz in Bezug auf Informationspflicht, Wahlmöglichkeit, Weitergabe, Sicherheit, Datenintegrität, Auskunftsrecht und Durchsetzung im Zusammenhang mit den personenbezogenen Daten, die das Unternehmen in den USA aus den betreffenden europäischen Ländern erhält. Dabei gelten jene Grundsätze, die zum Zeitpunkt in Kraft waren, zu dem das Unternehmen eine Einhaltungsbescheinigung auf der Website des US-Handelsministeriums unter safeharbor.export.gov/list.aspx veröffentlicht hat. Um von ihren Rechten unter der Safe-Harbor-Vereinbarung Gebrauch zu machen oder eine Beschwerde einzureichen, können sich Einwohner der unter die Vereinbarung fallenden Länder wie unten beschrieben an AdRoll, Inc. wenden, und unsere Werbekunden können sich bei ihren Konten anmelden, um auf bestimmte Daten, die sie gesendet haben, direkt zuzugreifen und diese zu korrigieren. Sollten wir eine Auseinandersetzung mit einer in Europa lebenden Person in Bezug auf die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten unter der Safe-Harbor-Vereinbarung nicht beilegen können, erklären wir uns damit einverstanden, die Angelegenheit vom International Centre for Dispute Resolution/im Rahmen des American Arbitration Association Safe Harbor Dispute Resolution Program (http://go.adr.org/safeharbor) klären zu lassen. Weitere Informationen über die Safe-Harbor-Regelungen finden Sie unter www.export.gov/safeharbor. 

 

6. Betriebshaftpflicht mit erweitereter Produkthaftpflicht

 

Die ARTMOS GmbH ist versichert über

 

AIG Europe Limited

Direktion für Deutschland
Karlstraße 68 - 72